Bettina Hildenbrand

 
 

1971 wurde ich im Rheinland geboren, mit 4 Jahren ins schöne Schwabenland „neigschmeckt“ und lebe heute in Bietigheim.

In Grundschulzeiten erhielt ich, aufgrund nicht vorhandener Schwäbischkenntnisse, fast immer „Sprecher- und Vorleserollen“. Von Klein auf zogen mich alle Bühnen magisch an, wenn auch "nur" als Zuschauer.
Gerade volljährig begann ich für einen Jugend- und Kulturverein selber Veranstaltungen zu organisieren, von Discos über Kabarett bis hin zu Konzerten – „Die Fantastischen 4“ waren mein persönliches Highlight.

Vor einigen Jahren habe ich eine meiner besten Freundinnen und ihre Söhne zum erstem Mal live beim Theater unter der Dauseck erlebt.

Vom Stück „Daheim isch dahoim“ war ich so beeindruckt, dass ich es gleich nochmals besucht habe, diesmal mit meiner Tochter im Schlepptau.

Seitdem waren wir treue Zuschauer, bis meine Tochter nicht mehr nur zusehen sondern lieber mitspielen wollte - so zählen wir seit 2011 zu den Mitwirkenden.


2013 auch ohne Tochter dabei. So auch 2014, 2015, 2016 und auch 2017.