Martina Jakobi

2019, noch vor Corona, also in einer anderen Zeit, kam das TudD nach Korntal.
"heimfinden" war mein erster Theaterauftritt. Hier entstand auch das Foto (Fotografin: Bettina Rembold).
 
Nach Corona bin ich wieder und immer noch dabei:
2022 bei "Ein Hut. Ein Stock. Ein Regenschirm" und 2023 in "vermessen".

Bei "Friedas Weltuntergang" das erste mal in der neuen Rolle als Regie-Assistenz.

Zurück