Unterstützen

Die größte Unterstützung erfahren wir durch unsere treuen und kritischen Zuschauer aus nah und fern.
Aber ohne die großartige Leistung aller Mitwirkenden, die finanzielle Unterstützung von Sponsoren, insbesondere
die Förderung von Stiftungen und aus Förderprogrammen wäre Vieles nicht möglich.


der Theaterspaziergang durch Bönnigheim wäre ohne Kooperationspartner und Förderer nicht umzusetzen.
In der Förderung durch herausragende Stiftungen wird die Besonderheit des Projektes gewürdigt:

 






>
Stiftungsbroschüre S.9
 

 



 

zu Zündstoff
     


Vom Bund Deutscher Amateurtheater e.V. (BDAT) wurde das Projekt  2015
für die im Rahmen des Deutschen Amateurtheater-preises „amarena“ ausgeschriebene Förderung innovativer Projekte und modellhafter Inszenierungen ausgewählt.

Ziel dieser Förderung ist es, neue Modelle des Amateurtheaters und innovative Ansätze zu unterstützen und Theatergruppen zu motivieren, z. B. neue Kooperationsmodelle zu entwickeln oder künstlerische Experimente zu wagen.
Die Förderung soll die Entwicklung von Amateurtheatern hin zu innovativen Arbeitsweisen unter Berücksichtigung künstlerischer Gesichtspunkte unterstützen und so Entwicklungsimpulse setzen.
Dieses Projekt wurde im Herbst 2016 im Rahmen der amarena-Preisverleihung evaluiert.
 

Gefördert über den
Bund Deutscher Amateurtheater
aus Mitteln der Beauftragten
der Bundesregierung für Kultur und Medien