Mitwirkende

Als Mitwirkende bei "heimfinden" haben sich mehr als 30 Menschen unterschiedlichsten Alters gemeldet. Junge und Alte, erfahrene Spieler und Neue, Korntaler und Leute aus anderen Orten.

Es ist Prinzip des TudD, dass jede/-r - ohne Auswahl oder Casting - mitwirken kann.

Gemeinsam werden sie die Geschichte Korntals von vor 200 Jahren auf die Bühnen der heutigen Stadt bringen: Theater, das dort stattfindet, wo das Leben spielt, die Geschichte(n) des Ortes zeigt und vor allem: die Menschen vor Ort beteiligt. Vielfach wurde das Theater unter der Dauseck Oberriexingen (TudD) für dieses Konzept und seine künstlerische Qualität ausgezeichnet.

Begleitet wird das Ensemble von Produktionsleiter des TudD Bernd Schlegel (Ludwigsburg), den Regisseurinnen Eva Mann (Zürich) und Dagmar Brade (Königsbach-Stein) sowie Bühnen- und Kostümbildnerin Felizitas Philipp (Aulendorf).

Ein Theaterprojekt, das Heimat-Geschichte lebendig werden und in professioneller Begleitung jeden groß raus kommen lässt!

Wer sich noch beteiligen möchte - beim Kostüme nähen und Kulissen bauen - ist herzlich willkommen!

Alle aktualisierten Informationen und die Probentermine hier zum Download: